Finanzhilfen nach der Flutkatastrophe / Aides financières suite aux inondations

HAUPTKRITERIEN FÜR DIE GEWÄHRUNG VON FINANZHILFEN NACH DER FLUTKATASTROPHE VOM 14. UND 15. JULI 2021

Zusätzlich zu den Finanzhilfen der Versicherungsgesellschaften sowie des Familienministeriums, ist es möglich einen Antrag auf kommunale Beihilfe zu stellen. 

Dabei handelt es sich um eine Hilfer der Deckung der Kosten für unbedingt notwendige Reparaturen und den Erwerb von Grundbedarfsgütern im Zusammenhang mit dem Hauptwohnsitz.

Dem Antrag bei der Gemeinde müssen folgende Unterlagen beigefügt werden: 

  1. Eine Kopie des Bescheids der Versicherung;
  2. Eine Kopie des Bescheids des Familienministeriums.

Faltblatt – Finanzhilfen nach der Flutkatastrophe

Antrag auf eine kommunale finanzielle Beihilfe

PRINCIPES D’OBTENTION D’AIDES FINANCIERES SUITE AUX INONDATIONS DU 14 ET 15 JUILLET 2021

En plus des aides financières fournies par les compagnies d’assurance et le Ministère de la Famille, de l’Intégration et à la Grande Région, il est possible de demander une aide auprès de la Commune. 

L’aide financière est destinée uniquement au rééquipement de première nécessité des personnes sinistrées qui ont leur résidence principale au lieu de sinistre.

La demande adressée à la commune doit être accompagnée des documents suivants:

  1. Une copie du certificat d’assurance;
  2. Une copie de la décision du Ministère de la Famille, de l’Intégration et à la Grande Région.

Flyer – Aides financières suite aux inondations

Demande en vue de l’obtention d’une aide financière

Des articles de la même catégorie

Referendum

Referendum

Matdeelung vun der Gemeng Rouspert-Mompech am Kader vun den Artikelen 8 an 9 vum ofgeännerten Gesetz vum 4. Februar 2005 iwwert den nationale ReferendumVu d’Demande vum Comité d’initiative vum 26. Juli 2022, déi de Premier- a Staatsminister de 27. Juli 2022 kritt...

mehr lesen
Arbeiten am Trinkwassernetz

Arbeiten am Trinkwassernetz

Mitteilung an die Einwohner der Ortschaft Osweiler Bedingt durch Arbeiten am Trinkwassernetz ist am Dienstag, den 26. Juli 2022 die Trinkwasserzufuhr von 14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr unterbrochen. Wir bitten Sie, die nötigen Wasserreserven anzulegen.  Wir danken für...

mehr lesen
Brandgefahr /Risque d’incendie

Brandgefahr /Risque d’incendie

Eine Kombination aus hohen Temperaturen, anhaltender Trockenheit und starkem Wind kann dazu führen, dass sich Brände rasch entwickeln. Außerdem ist der Boden zu trocken, so dass sich Flammen schnell ausbreiten könnten. Grillen sie nur an speziell dafür ausgewiesenen...

mehr lesen